Dorf-Flohmarkt Ostenfeld

Der Ostenfelder Dorf-Flohmarkt  war  trotz des schlechten Wetters ein großer Erfolg !

Die meisten Teilnehmer waren sehr zufrieden mit ihren Geschäften,  da viele kaufwillige Leute im Dorf unterwegs waren. Folglich gaben alle gerne die 5.-€ Teilnahmegebühr und manche sogar noch einiges mehr. Die Teilnahmegebühr wurde erhoben, da das Organisationsteam einige Werbungskosten für den Flohmarkt hatten. Nachdem sich über 60 Teilnehmer angemeldet hatten, blieb am Ende noch ein Spendenbetrag in Höhe von 380.- €. Dieser wurde nun, wie vorher angekündigt, dem Kindergarten-Förderverein übergeben.
Die Vorsitzende des Kindergarten-Fördervereins, Merthe Bergholz, freute sich. Sie kündigte an, dass nach den An- und Umbauarbeiten des Kindergartens ein großer Bedarf besteht, vor allem, um die Außenanlagen des Kindergartens wieder attraktiv herzustellen. Dazu kann die Spende sehr gut verwendet werden.
Zum Flohmarkt-Organisationsteam gehörten Sarah Hanke, Inge Bies, Ute Matthiesen, Sandra Rahn und Ralph Hansen. Allen hat die Organisation Spaß gemacht und alle sind sich einig, dass es sicher eine Wiederholung geben wird.

Spendencheck